Bindegewebsmassage


Die Bindegewebsmassage ist die manuelle Beeinflussung der Körperdecke.
Diese Therapie behandelt Haut, Unterhaut, Muskelfaszien, Bänder und Sehnen.
Sie basiert auf natürlichen Stimulationen des zentralen Nervensystems.

Mit der Bindegewebsmassage wird versucht, neben der örtlichen Wirkung auch entfernt liegende Gebiete und Organe günstig zu beeinflussen. Folgende Beschwerden sollen gut auf diese Massagetechnik ansprechen:

  • Magen-Darmstörungen nach Entzündungen
  • Schmerzen verschiedener Art, zum Beispiel Migräne
  • Menstruatuionsbeschwerden
  • Rheumatische Erkrankungen(Gelenkschmerzen)
  • Durchblutungsstörungen der Beine

Eine der grundlegenden Haupteigenschaften, welche die Bindegewebsmassage von allen andern Massagetechniken unterscheidet, ist die Ausübung von Zug und Druck auf das Haut- und Unterbindegewebe.

 

Massage-Praxis für Gesundheit

Tel. +41 78 757 00 19

Schweiz

Stadthausstrasse 3, 6003 Luzern